Unternehmenslogistik aus einer Hand

Projektmanagement

Die Vorwegnahme von Lösungen ist ein häufiger Stolperstein für Projekte, auch wenn es der zunächst einfachere Weg zu sein scheint. Die Wurzel zum Erfolg ist jedoch das Fundament.
Das Erarbeiten von Zielen, Strategien, Erkennen und Erfassen der Situation, die Entwicklung des Unternehmens und nicht zuletzt der Technik und des Marktes sind die ersten Schritte.

Projektmanagement darf nicht an Ihrer Kompliziertheit, sondern Ihrer Verständlichkeit und strukturierten Nachvollziehbarkeit gemessen werden. Ein wesentlicher Bestandteil des Projekterfolges ist, dass alle „Know-How-Träger“ integriert sind und sich auf das Projekt konzentrieren und nicht auf das PM-Verfahren.
Komplizierte Verfahren können zu Projektstolpersteinen werden, da sie häufig nicht von allen verstanden werden.

Das „Sammeln“ aller Informationen und Ideen ist ein weiterer wesentlicher Bestandteil eines erfolgreichen Projektes. Projekte scheitern nur selten an Verfahren oder Technik, sondern an den am Projekt beteiligten Teams und Mitarbeitern. Ist das Verfahren nicht für alle verständlich, so werden häufig wichtige Informationen nicht eingebracht.
Wertschätzung und Honorierung sind Schlüsselfunktionen für motivierte, funktionierende Teams.

Selbstverständlich greifen wir ebenfalls im angemessenen Umfang auch auf die marktüblichen PM- Verfahren zurück, aber als Steuerungsinstrument.
Zum Erarbeiten von Lösungen bedienen wir uns jedoch für jeden verständlichen und selbst anwendbaren Verfahren.

Kommunikation oder besser Nichtkommunikation bietet viele Fallstricke, wobei die meisten jedoch vorab vermieden werden können.
Deshalb verwenden wir z.B. unser MMS sehr erfolgreich und haben es entsprechend unseren Erfahrungen kontinuierlich weiterentwickelt.

Viele unserer Kunden bestätigen, MMS auch nach Projektabschluss für das Tagesgeschäft und kleinere Aufgaben sehr erfolgreich einzusetzen.




 

Weitere Informationen zu unserem Programm können Sie hier bestellen.